Rückblick

01.01.2013

Winterfahrt nach Willingen (jetzt mit Video)

Seit 10 Jahren fahren wir alle zwei Jahre nach Willingen. Am 26.01.13 - also auf der Jubiläumstour - hat es endlich geklappt. Bestes Winterwetter vom Münsterland bis ins Hochsauerland. Überall lag Schnee und häufig schien die Sonne bei Dauerfrost.
Logistisch war die Winterfahrt eine ziemliche Herausforderung. Viermal musste die Feuerwehr die alte Dampflok mit Wasser versorgen und auf dem Rückweg musste sogar in Bork "von Hand per Eimerkette" nachbekohlt werden!
Pünktlich waren wir zwar meistens nicht, aber die Verspätungen hielten sich noch in vertretbaren Grenzen. Es ist halt problematisch, wenn man viel über eingleisige Nebenstrecken fährt.
Die Stimmung im Zug war bestens. Bereits auf dem Hinweg wurde im hinteren Zugteil ordentlich gefeiert, während es sich unsere Fahrgäste weiter vorne in den gut geheizten Abteilen gemütlich machten.
Der Aufenthalt in Willingen betrug rund 5 Stunden. Viele stiegen aber bereits nach vier Stunden wieder durchgefroren in den Zug, sodass die Party bereits in Willingen auf Gleis 1 erneut losging.
Wir bedanken uns herzlich bei den vielen Helfern hinter den Kulissen. Ganz besonders bei den freiwilligen Feuerwehren Lette, Fröndenberg, Neheim-Hüsten und Bork für die hervorragende und zuverlässige "Wasserversorgung"!
Weitere Fotos der Fahrt werden hier noch veröffentlicht.
78468 Dampflok in Fröndenberg beim Wasser nehmen



Impressionen

© 2018 Arbeitsgemeinschaft Westfalendampf Alle Angaben ohne Gewähr -