Rückblick

10.10.2015

Das Eisenbahnjubiläum im Münsterland

Anlässlich des 140 jährigen Streckenjubiläums der heutigen Bahnlinien RB 64 Münster - Enschede und RB 51 Dortund - Endschede bietete der Zweckverband SPNV Münsterland (ZVM) unterstützt von der DB Regio NRW, der Arbeitsgemeinschaft Westfalendampf und von Eisenbahn-Tradition e.V. am Sonntag, 04. Oktober Dampfzugfahrten in der Relation Münster Hbf - Gronau - Coesfeld - Dülmen an.
Zum Einsatz kam die wunderschöne Tenderdampflok 78 468 aus Lengerich. Damit gibt es ein Wiedersehen mit einer für die Nebenstrecken des Münsterlandes typischen Dampflokbaureihe. Mit dabei waren liebevoll restaurierte Personenwagen aus den 1920er Jahren, den so genannten "Donnerbüchsen".
Die Fahrten waren sehr gut besucht und der Dampfzug war sehr pünktlich unterwegs! Ein großer Andrang herrschte in den sehenswerten Eisenbahnmuseen in Metelen-Land und Lette.
Kurzum: Es war eine schöne Zeitreise...


Impressionen

© 2018 Arbeitsgemeinschaft Westfalendampf Alle Angaben ohne Gewähr -