Gästebuch

Rainer Storck --- "Der Küster on Tour"

am 22. Juni 2014 um 16:31 Uhr

Das war das erste Mal, das ich mit einem Dampfzug on Tour war. Es hat mir sehr viel spaß gemacht. Sehr nette Menschen kennen gelernt während der Fahrt. Ein ganz großes Lob an das Team "Westfalendampf". Ihr habt Euch sehr viel Mühe gegeben. Das ist nicht die letzte Fahrt, die ich mitgemacht habe. Freue mich schon auf die nächste Tour! Viele Grüße von Rainer Storck aus Hunteburg. "Der Küster und Storchenfan" "Die Welt ist voller alltäglicher Wunder"

Michael Söchtig

am 22. Juni 2014 um 16:05 Uhr

Liebes Westfalendampf-Team, lieber Thomas, wir sind gestern am 21.06. von Hamburg nach Kiel mitgekommen - hatten auch kurz vor Wrist mal kurz geschnackt, bevor gebremst wurde. Wir waren beide von der Fahrt hellauf begeistert. Die letzten beiden Jahre zweimal 01 1066 in Dammtor fotografiert, fand ich es schön, endlich mal mitfahren zu können, und dadurch auch einen kleinen Beitrag zum Erhalt der Loks leisten zu können. Was mich wirklich beeindruckt hat war, dass ihr richtige Schnellzugfahrten anbietet. So ein Langlauf ganz ohne nervige - sicher manchmal nötige, aber eigentlich nur das Erlebnis störende - Diesel oder Elektrolok, das war schon sehr eindrucksvoll. Wie zwischen Kiel und Hamburg gekachelt wurde, das war einfach nur richtig super. Dafür wurden die Loks ja schließlich auch gebaut. Von daher, absolute Empfehlung, und ich würde mich sehr freuen, wenn es auch in Zukunft noch Mal Fahrten durch Hamburg gibt. Vielleicht Flensburg, oder, unrealistisch, Westerland.

Helmut Boekhoff

am 20. Juni 2014 um 17:49 Uhr

Moin! Als Vorgeschmack auf den 12.07.2014 war das eine schöne Kurzfahrt am Samstag. Vielen Dank Thomas!

Guennewicht Christoph

am 19. Juni 2014 um 18:50 Uhr

Hallo tolles Westfalendampf-Team. Ihr seit schon echte Teufelskerle!!!! Wir sind jetzt schon das 7.Mal mitgefahren aber mit solchen Widrigen Bedingungen hattet Ihr noch nie zu kaempfen. Um so mehr sind wir stolz auf euch!!! Das Ihr die Schulklasse mitgenommen habt und sie sogar an ihr Reiseziel gebracht habt zeigt einfach,das die alten Dampfloks immer noch zuverlässiger sind als die moderne Technik. Unsere Hochachtung für diese tolle Leistung!! Gruß Jutta und Christoph

Winfried Brüggemann

am 18. Juni 2014 um 16:17 Uhr

Hallo Westfalendampf-Team und Alle, die zum Gelingen der Tagesfahrt nach Norderney beigetragen haben. D A N K E!!! Danke für euer Engagement; Danke für den perfekten Ablauf, Danke für den schönen Tag und Danke für die Möglichkeit, nette Menschen kennenlernen zu können. Auch wenn es mittlerweile meine 3. Fahrt mit Euch war - diesmal habt ihr alles übertroffen! Ihr seid echte Profis! Ich freu mich schon auf das nächste mal!!! Gruß Winfried aus Dortmund

Caro Hahn

am 17. Juni 2014 um 22:09 Uhr

Liebes Westfalendampf-Team, die gestrandete Klasse der Paul-Gerhardt-Schule möchte sich bei Euch allen von Herzen bedanken. Wir hatten eine unglaubliche Fahrt voll Geschichte, Tradition und Ramba-Zamba. Es ist schon ein besonderes Gefühl mit dieser nostalgischen Dampflok zu fahren und dabei so viel Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit zu erfahren. Wir hatten eine Menge Spaß mit Euch, macht einfach genau so weiter. Die Klasse 3b P.S.: Danke Thomas!

Maria Klasen

am 17. Juni 2014 um 13:08 Uhr

14.06.2014 Respekt und Hochachtung an das Westfalendampf - Team ! Bei allen Widrigkeiten im Vorfeld einen solchen reibungslosen Ablauf zu organisieren... eine super Leistung ! Vielen Dank, wir haben uns sehr wohl gefühlt :-) Maria und Olli

Elke Leveque

am 16. Juni 2014 um 14:03 Uhr

Samstag, 14.06.2014, Fahrt nach Norderney:....es war mal wieder ein besonderes Erlebnis...jederzeit wieder...perfekte Organisation...ein tolles Team.....viel Spass....unvergessen....

Karl Otto Schaller

am 16. Juni 2014 um 12:44 Uhr

Liebe Westfalendampfer, herzlichen Dank für die grandiose Fahrt nach Norderney. Trotz der vielen Widrigkeiten bei der Vorbereitung (Nicht-Fertigstellung der 01 1066, defekte Tenderachse bei der 01.5, Streckensperrungen infolge des Unwetters über NRW) war die Fahrt mit der kohlegefeuerten 01.5 mit dem sehr schweren Schnellzug so toll, so perfekt und pünktlich. Das war eine Super-Leistung; herzlichen Dank, insbesondere auch der Lok-Mannschaft. Die Anfahrt aus der steilen Kurve in Norddeich-Mole war ein besonderes Erlebnis. Auch das Wetter hat perfekt mitgespielt. Wir kommen immer wieder gerne und hoffen, dass Ihr mit Eurem Super-Engagement die Dampfloks noch lange am Laufen haltet. Die bis auf den letzten Platz besetzten Züge sind der Beweis, dass Ihr alles richtig macht. Dass Ihr auf der Hinfahrt die gestrandete Schulklasse noch mitgenommen habt, war sehr freundlich, und wird Euch sicher neue Freunde schaffen. Alles Gute, Lis und Karl Otto Schaller

Bianca Blendorf

am 16. Juni 2014 um 11:02 Uhr

Hallo Westfalendampfteam , Erstmal recht herzlichen Dank an Euch alle das Ihr diese super Fahrt von Fröndenberg nach Norderney so toll , trotz all den schwierigkeiten , organisiert bekommen habt. Hochleistung. Es war mal wieder ein tolles Erlebnis für uns alle und wir hatten einen super schönen Tag. Bei der nächsten Fahrt im September sind wir wieder an Bord. Eins noch Ihr seid ein super Team....weiter so. Viele Grüße aus Fröndenberg von Bianca,Peter und Chantal

Fabian Horn

am 16. Juni 2014 um 00:27 Uhr

Hallo Westfalendampf-Team! Vielen herzlichen Dank für die schöne und tolle Fahrt von Menden nach Norderney! Es war für uns (mal wieder) ein tolles Erlebnis. Hochachtung gilt vorallem dem Personal der 215 082 und 01 (1)533, die großartiges auf ihren Loks leisteten. Auch die Organisation der Ersatzfahrzeuge verdient großen Respekt. Bei einer eurer nächsten Fahrten sind wir bestimmt wieder mit an Bord bzw dabei. Viele Grüße von Yvonne Gerdes sowie Rolf, Ute und Fabian Horn

Stefan Ramm

am 15. Juni 2014 um 18:30 Uhr

Hallo Westfalendampf-Team. Wir haben gestern die Fahrt nach Norderney mitgemacht. Es war wieder alles super. Die Bestellung der Karten, die Zugfahrt, die Überfahrt, einfach alles hat super geklappt. Vielen Dank für alles.

Jochen Hänel

am 15. Juni 2014 um 18:30 Uhr

Glückwunsch an Westfalendampf! Trotz Megaproblemen wie doppelter Lokausfall und Sturmschäden habt ihr eine tolle Fahrt nach Auf die Beine gestellt. Sogar das Wetter war perfekt!

Andreas Schuster

am 27. Mai 2014 um 13:42 Uhr

Hallo Westfalendampfteam! Habe mir soeben euer neues Imagevideo angesehen und ich muß sagen, mir steht das Wasser in den Augen. Sehr gut eingefangene Emotionale Szenen ohne Kitsch, DAS ist meine Eisenbahn! bis zur nä. Fahrt! LG

Peter Horn

am 25. Mrz 2014 um 11:39 Uhr

Hallo liebes Westfalendampfteam! Lieber "Filmemacher"! Ich möchte ganz allgemein auf diesem Wege mal die wirklich sehr guten Video-Aufnahmen loben. Was mir allerdings immer wieder auffällt sind die zu kurzen schriftlichen Einblendungen. Man kann sie meist nicht zu Ende lesen. Das ist eigentlich sehr schade, zumal der Informationswert immer sehr interessant ist, besonders für die neuen Fahrgäste! Also bitte bei der Einspielung der Texte "einfach mitlesen", dann werden dieTexte besser lesbar. Ansonsten freue ich mich auch dieses Jahr wieder auf einige Fahrten mit Euch!!! Grüße aus Ratingen

Peter Johannleveling

am 26. Januar 2014 um 19:06 Uhr

Liebes Westfalendampfteam! Ich möche Ihnen auf diesem wege mal mitteilen, dass mir die Sonderfahrt mit der Diesellok V 200 und die anschließende Fahrt auf den Brocken mitder Brockenbahn sehr gut gefallen hat. Ich denke ich werde die eine oder andere Sonderfahrt mit Ihnen in Zukunft machen. Mir hat's sehr gefallen -und nette Leute habe ich auch noch kennengelernt. Einen ausführlichen Reisebericht über diese Fahrt mit vielen schönen Fotos werde ich demnächst auf meiner Homepage www.petersreiselust.de veröffentlichen.

Familie Kaiser

am 13. Dezember 2013 um 18:20 Uhr

Hallo Westfalendampf-Team, wir haben unsere erste Dampflok-Fahrt sehr genossen. Auch für unseren Sohn im Rolli war es ein sehr beeindruckendes und spannendes Erlebnis. Vielen Dank für den schönen Tag. Wir kommen gerne wieder mit. Grüße aus Iserlohn

Herbert Schreiber

am 12. Dezember 2013 um 18:56 Uhr

Hallo, Westfalendampf Team. Ich war mit meiner Lebensgefährtin das erste mal Teilnehmer einer Sonderfahrt nach Rüdesheim. War ein tolles Erlebnis mit den beiden historischen Lok's. Ich bewundere immer die Menschen,die in ihrer Freizeit die alten Sachen erhalten. Wir werden, wenn es terminlich passt 2014 wieder ein Sonderfahrt buchen. Grüße aus Wickede (Ruhr).

Jörg, Barbara & Paul Milbers

am 08. Dezember 2013 um 19:53 Uhr

Hallo bestes Westfalendampf-Team!!! War wieder einmal eine grandiose Fahrt mit euch nach Rüdesheim!!! Uns standen die Tränen in den Augen; solch´schöne Maschinen im Einsatz zu sehen und zu hören, ist immer wieder auf´s Neue ein Erlebnis!!! Wir danken für einen wunderschönen Tag und freuen uns jetzt schon auf die Fahrt nach Norderney am 14.06.14 mit, natürlich: 01 1066. Weiter so! Wir hoffen noch auf viele solcher Fahrten mit Euch unter "Dampf". Euch allen schöne Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr; vor allem, dass die Wartung der 01 1066 ohne schwerere Komplikationen gelingt! Wir drücken die Daumen!!! Herzliche Grüße von uns aus Hemer!

Wilfrid Stachelbeck, Soest

am 08. Dezember 2013 um 15:10 Uhr

Liebe WESTFALENDAMPF- Betreiber, obwohl die Hinfahrt im Wagen 3 etwas kühl war ( auf der Rückfahrt war die Heizung wieder in Ordnung) und obwohl der Biervorrat gegen Ende der Reise zu Ende ging, war die Fahrt nach Rüdesheim eine gelungene Veranstaltung. Wann hat man schon die Gelegenheit mit einem Zug zu fahren, der von einer historischen Dampflok ,der- 011066- und einer eben so alten E-Lok gezogen bzw. geschoben wird. Hoffentlich kann die 01 1066 wieder saniert werden und besteht den "Dampflok-TÜV". Unsere Spende war ja leider nur ein Tropfen auf den heißen Kessel. Wir freuen uns auf die Fahrt(en) im Jahre 2014. Alles Gute und viele Grüße aus der HanseStadt Soest.

In das Gästebuch eintragen

Name *

Ihr Eintrag *

Impressionen

© 2019 Arbeitsgemeinschaft Westfalendampf Alle Angaben ohne Gewähr -