Gästebuch

Markus K.

am 31. Juli 2013 um 20:15 Uhr

Hallo aus Köln, ich hatte bisher leider noch nicht die Gelegenheit mit einem Zug von Westfalendampf mitzufahren. Einen guten Eindruck wie schön die Fahrten sind, hinterlässt aber die DVD von den Sonderfahrten 2012. Es ist eine richtige Freude die großen Schnellzugdampfloks in Aktion zu sehen. Auch zu sehen, wie viel Freude die Fahrgäste bei den Fahrten haben macht richtig Spaß. Natürlich ist es noch schöner selbst mitzufahren, aber eure DVD macht fast soviel Freude, als wenn man selbst mitfährt. Kurz und Gut: Ein ganz toller Film, der eigentlich ein Muss für jeden Fan großer Schnellzugdampfloks ist. Viele Grüße us Kölle Markus

Marion Klossek

am 23. Juli 2013 um 15:02 Uhr

Hallo, liebes Westfalendampf-Team, vielen Dank für die wundervolle Fahrt am 6.7.13 nach Cochem. Es war alles supertoll organisiert, und hat uns allen riesigen Spaß bereitet. Ein besonderes Lob an den Lokführer, der tolle Erklärungen gegeben hat, an den Zugbegleiter, der immer einen netten Beamtenwitz auf Lager hatte und an das Team des Restaurants. Wir kommen auf jeden Fall wieder mit, wenn es heißt:"Mit Volldampf nach........Es grüßen aus Holzwickede Nanni,Heinz,Rolf,Gerd und Marion, aus Unna Jürgen und Rosi und aus Reutlingen Klaus und Ilse.

Karl-Heinz Wiltfang

am 22. Juli 2013 um 19:06 Uhr

Alle Lokomotiven führen nach....Amsterdam! Dabei konnten wir die unterschiedlichen Traktionsarten erleben und einen spannenden Tag. Mit inzwischen 61 Jahren kam man ja noch in den Genuß, noch echten planmäßigen Dampfbetrieb auf Hauptbahnen zu erleben. Auch eine E 18 hat natürlich ihren Reiz und eine ganz besondere Bedeutung. Nach der Fahrt ins Ahrtal war das unser zweites Erlebnis mit Westfalendampf. Es wird von unserer Seite her eine Forsetzung geben. Ein prima Team, wen sollte man da hervorheben? Es passte alles, auch wenn als "Überraschungsei" eine Diesellok zu ihrem Einsatz kam. Gruß stellvertretend für alle, an den Mann mit der Zange, er knippst die Karten und vielleicht auch die Löcher in den Amsterdamer-Käse?

Heiner und Thea Becker

am 22. Juli 2013 um 18:19 Uhr

moin Thomas, moin Westfalendampf- Team, wir sagen nur "einmal Westfalendampf, immer Westfalendampf!!! Die Fahrt nach Amsterdam war wie immer genial , auch wenn wir den " Dampf"natürlich etwas vermisst haben, so war die Stimmung bestens und man hat wieder viele nette "Wiederholungstäter" kennengelernt. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Saison wenn es wieder heißt "Ortsgruppe Wüsting angetreten". Bis dahin alles Gute und wir wünschen Euch alllen eine schöne Urlaubszeit, es grüßen Heiner und Thea.

Dirk Rittinghaus

am 22. Juli 2013 um 12:37 Uhr

Ich bin nun nach Norderney, Borkum nun mit Euch nach Amsterdam gefahren. trotz der mißlichen kleinen feuer an der Strecke durch Holland, war es mal wieder echt super. Es war ein Gottes Geschenk das die Diesellok gerade am Bahnhof neben uns stand und Ihr sie benutzen konntet. Macht weiter so und ich freue mich schon auf die nächsten Fahrten!!!!!!!!!1 Es grüßt Euch Dirk Rittinghaus aus Schalksmühle

johan & Birgit Schiphorst

am 21. Juli 2013 um 23:33 Uhr

Trotz des Hindernis, war es mal wieder eine super fahrt die uns noch lange in erinnerung bleiben wird. Wir werden euch treu bleiben und wieder mit kommen. Ihr seit ein super team. Macht weiter so. wir wünschen Euch ein erholsamen Urlaub.

Werner Baer / Petra Masell

am 21. Juli 2013 um 20:19 Uhr

DANKE ! Danke für die wiedereinmal tolle Fahrt. Die "kleinen Problemchen" mit der Technik waren für uns nicht schlimm. Wie schon in den Durchsagen angekündigt, war das dadurch eine besondere Fahrt, die in Erinnerung bleibt. An dieser Stelle ein besonderer Dank an unseren "Fahrdienstleiter". Wir hatten viel Spaß im Abteil, (Wagen2, Platz 113 u.115), ein superaufgeweckter Junge mit seinen Großeltern, und einen abwechslungsreichen Tag in Amsterdam. Bis zum nächsten mal... Grüße aus Schwerte.

Oliver Attermeyer

am 21. Juli 2013 um 14:41 Uhr

Waren erstmals mit Euch unterwegs. Großes Lob und Respekt für das schnelle Krisenmanagment in Amersfoort! Nur wer sich selber ehrenamtlich engagiert kann ermessen, welch große Vorbereitung und Logistik in die Durchführung einer solchen Fahrt steckt. Also nochmal: Danke und weiter so!

Peter Horn

am 21. Juli 2013 um 10:16 Uhr

20.7.13 Eine besondere Fahrt!! 3 Loks, 1 Hindernis + 1 Ziel - Amsterdam!! Für Thomas wurde diese Fahrt zu einer großen Herausforderung! Die kohle- befeuerte niederländische Dampflok 01 1075 verursachte durch Funkenflug auf dem Wege nach Amsterdam mehrere kleine Brände. Dies führte dazu, dass die niederländische Bahn auf der letzten Etappe eine Weiterfahrt stoppte. Eine wahre Herausforderung für Thomas. Wenn es eng wird, blüht Thomas vollends auf. Für ihn gibt es keine Probleme, die man nicht lösen kann! Für alle Fahrgäste: Freundliche Worte der Erklärung und die Aussicht auf schnelle Hilfe der niederländischen Bahn ließ kein Missverständnis aufkommen. Gesagt - getan. Die 3.Lok war eine Diesellok die uns zügig nach Amsterdam brachte. Inzwischen schien die Sonne meisterlich vom Himmel - und alles war gut! Gut gemacht Thomas! ......Und nun kannst Du Dich vollends auf Deinen Urlaub freuen! Ich freue mich, wenn es wieder los geht! Mit freundlichen Grüßen aus Bensersiel und gute Erholung!

Sabine Busch-Murray

am 20. Juli 2013 um 23:20 Uhr

Liebe Leute von Westfalendampf, seid nicht traurig wg. des erzwungenen Lokwechsels in Amersfoort. Ihr habt gerade Geschichte geschrieben und eine Legende geschaffen: die "Vier-Lok-Fahrt mit dem Feuerzug". Wo sonst hat man die Gelegenheit, vier so unterschiedliche Loks vor einem Zug zu erleben. Vielen Dank und einen Gruß an die Kollegen aus Rotterdam. Sie sollen gut auf die "alte Dame" aufpassen! SBM

Heyer, Catherine

am 18. Juli 2013 um 12:49 Uhr

Liebes Westfalendampf-Team, ja Platz ist in der kleinsten Hütte! Wir haben uns nett eingerichtet-:) und hatten bei der Fahrt nach Cochem viel Spaß. Wir "Enten" waren unter uns, die Männer hatten es ruhiger! Danke an das gesamte Team für die tolle Organisation und Einsatz. Bis zur nächsten Fahrt - alles Gute und herzliche Grüße aus Dortmund. Die Enten: Monika, Anne, Fanny, Ilse und Catherine

Axel+Bettina Hofmeister

am 15. Juli 2013 um 08:58 Uhr

"Mit Volldampf an den Rhein" war eine mehr als gelungene Veranstaltung, Top Organisation, faire Preise im Barwagen, tolles Programm, tolle Lokomotiven einfach genial.Auch die lockeren Durchsagen während der Fahrt ließen die Zeit wie" im Zuge vergehen" Wir wünschen Euch und uns noch mehr solcher erlebnisreichen Fahrten wir sind gerne wieder dabei.

Katja, Hanne und Lisa

am 14. Juli 2013 um 22:11 Uhr

Mit Volldampf an den Rhein // Diepholz - Boppard // Liebes Westfalendampf Team, wieder einmal habt ihr es geschafft und uns allen einen wunderschönen Tag bereitet. Herzlichen DANK dem Lok-Personal und allen Verantwortlichen für die TOP-Organisation und die tolle Fahrt bei ENGELCHEN-Wetter Alles hat wunderbar geklappt. Von eurer Pünktlichkeit kann sich die DB eine Scheibe abschneiden. Wir hoffen, dass ihr uns auch im nächsten Jahr wieder zuverlässig gen Norden, Süden, Westen oder Osten fahrt. Liebe Grüße und dann vielleicht 2014 >> Borkum

Schmitz

am 14. Juli 2013 um 22:05 Uhr

Liebes Westfalen-Dampf-Team! Das war so klasse gestern! Außer, daß nun auch wegen uns die Luft geschwärzt wurde, haben wir die Reise mit euch genossen: bestens organisiert, freundlich ohne Ende, interessant und lustig die Informationen und Hinweise an die Gäste weiter gegeben, eine gute Gelegenheit zu netten Gesprächen mit vor allem den 4 anderen Gästen im Abteil (ein Tag ohne Handy). Herzlichen Dank und weiterhin Freude an einer anstrengenden Aufgabe! Hiltrud u. Christian!

Ilka Barth

am 14. Juli 2013 um 19:30 Uhr

Liebe Westfalendampfer, wir möchten uns für die schöne Tour nach Boppard bedanken. Es war anstrengend, aber wie immer ein Erlebnis. Es "raucht und dampft und zischt", einfach toll. Wir hoffen doch, dass auch weiterhin Fahrten über Osnabrück angeboten werden. Es grüßen herzlich die in Osnabrück zugestiegenen aus Wagen drei.

Werner Baer / Petra Masell

am 14. Juli 2013 um 16:58 Uhr

Wir freuen uns ! Nur noch eine knappe Woche, dann gehts nach AMSTERDAM !

Horst Tönnis

am 14. Juli 2013 um 15:32 Uhr

Hallo Westfalendampfteam, danke für die schöne Tour nach Boppard/Koblenz gestern. Nettes Team, laute Dampflok, schönes Wetter, kaltes Bier, einfach alles perfekt. Nächstes Jahr gerne wieder mit Euch irgendwo hin.

Bernd Kneisel

am 13. Juli 2013 um 23:24 Uhr

Hallo Westfalendampf-Team, meine Frau und ich sind heute, das erste Mal mit euch gefahren. Was soll ich sagen? Der Tag war anstrengend, aber wunderschön. Top durchorganisiert und es wird einem viel geboten. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wir noch einmal oder auch mehrmals noch mit euch fahren werden. Herzlichen Dank. Macht weiter so!!!

Kay Hens

am 08. Juli 2013 um 18:45 Uhr

Hallo Westfalendampf Team.Vielen Dank für diese wunderbare Reise an die schöne Mosel.ich habe die Fahrt meinem Vater zum Geburtstag geschenkt,und er war überwältigt von dieser tollen Fahrt .es war bestimmt nicht das letzte mal das wir mit euch einen so tollen Tag erleben durften.viele grüße aus Wuppertal ,Karlheinz und Kay

Patrick Pflüger

am 07. Juli 2013 um 11:48 Uhr

Hallo an das Westfalendampf Team. Wir sind gestern das erste mal mit euch gefahren. Fahrtziel: Cochem an der Mosel. Was soll ich sagen? Einfach supergeil!!! Hatte schon lange nicht mehr soviel Spaß an einer Zugfahrt. Der Sound der 01 1066 einfach toll, die Strecke wie aus dem Bilderbuch und die Organisation einfach perfekt. Habe Stundenlang am Fenster gestanden und die Fahrt genossen. Bin jetzt schön in freudiger Erwartung auf euer neues Programm. Ich fahre auf jeden Fall wieder mit!!! Gruß aus Lippetal Patrick

In das Gästebuch eintragen

Name *

Ihr Eintrag *

Impressionen

© 2019 Arbeitsgemeinschaft Westfalendampf Alle Angaben ohne Gewähr -