Gästebuch

Norbert Carle

am 06. Juni 2016 um 15:33 Uhr

Die Fahrt mit dem Dampfzug nach Norderney war meine erste mit der Westfalendampf. Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir eine Zugfahrt wie in meiner Jugend und eine moderne Schiffsreise genießen. Ein unvergessliches Erlebnis!

Günni

am 06. Juni 2016 um 11:25 Uhr

Vielen Dank für das pfeiffen am 04.06 morgens bei der Durchfahrt in Bad Zwischenahn! Meine Tochter war zunächst gelangweilt, weil wir nicht wussten wann der Zug durchfährt. Nach rund einer Stunde war´s dann soweit.... Reaktion dann: "Papa, die nächste Tour fahren wir auch mit!". Gruß, Günni.

Ernst Düvel

am 05. Juni 2016 um 14:33 Uhr

moin,moin westfalendampf team , die fahrt am 28.05.2016 nach Amsterdam , war wieder ein toller tag --- weiter so Ernst Düvel , Bad Zwischenahn

Heiner und Thea Becker

am 04. Juni 2016 um 22:46 Uhr

moin,moin liebes Westfalendampf Team, Wüsting - Amsterdam !!! Das war einmalig, mit den schönen Dampfloks durch die niederländische Landschaft nach Amsterdam das ist unvergesslich, vielen, vielen Dank für die perfekte Organisation der Fahrt, wir Wüstinger freuen uns auf ein Wiedersehen unter Volldampf, lieber Thomas wir wünschen Dir auf diesen Wege gute Besserung und hoffen Dich bald auf einer der nächsten Fahrten anzutreffen, liebe Grüße von eurer " Ortsgruppe Wüsting"

Birgit Martens

am 29. Mai 2016 um 23:01 Uhr

Moin Westfalendampfteam. Wir sind am 28.05.16 mit zwei Dampflokmädels von Ostfriesland nach Amsterdam gefahren. Die Fahrt war einfach supertoll. Den Dampf in den Haaren, die Rußpartikel in den Augen...Eindrücke, die man so schnell nicht wieder vergisst. Die Einfahrt der dampfenden Mädels in den Amsterdamer Bahnhof...bleibt unvergessen. Danke für einen unvergesslichen Tag. Macht bitte weiter soooo. Gruß Birgit Martens

Helmut Boekhoff

am 29. Mai 2016 um 18:59 Uhr

Amsterdam! Wieder eine klasse Tour mit 2 Loks der Baureihe 23, die mit dem langen Sonderzug gut gefordert waren. Top Wetter in Amsterdam, top Ausflug, danke WD!

Peter Heerklotz

am 25. Mai 2016 um 18:22 Uhr

Hallo, man sagt immer man trifft sich zweimal im Leben. Für uns war es jetzt schon das dritte Mal. Es war wieder unglaublich schön mit Euch unter Volldampf zur Nordsee zu fahren. Dieses Mal hat sogar Petrus Lust gehabt mit zudüsen.Die Organisation war wieder top. Wir freuen uns schon jetzt auf die vierte Reise. Für uns sind die Fahrten mit Westfalendampf immer ein Höhepunkt des Jahres. Vielen Dank für den wundervollen Tag und alles Gute wünschen. Elke und Peter Heerklotz. 🚂😊

Susanne Windhuis

am 24. Mai 2016 um 08:49 Uhr

Liebes Westfalendampf-Team! Vielen Dank für die wunderschöne Fahrt nach Norderney. Es war meine erste Tour mit euch und ich bin total begeistert. Alles bestes organisiert und ein super nettes Team. Das war mit Sicherheit nicht die letzte Fahrt mit euch. Alles Gute - bis zum nächsten Mal.

Milto Terzidis

am 23. Mai 2016 um 18:51 Uhr

Seit letzten Samstag weiß ich, dass eine top laufende 012 auch im letzten (10!) Wagen deutlich zu hören ist! Ich sage nur abendliche Ausfahrt Rheine, Emsdetten und nach Bü-Störung. Jeder einzelne Schlag des Drillings war deutlich zu vernehmen. Mensch Manni...Du solltest wieder öfter auf 012 fahren... Wieder einmal eine Top-Fahrt...mit einer grandiosen Rückfahrt!!! Wer einen "richtigen" Dampfschnellzug im Jahr 2016 erleben möchte, sollte HIER mitfahren und nicht bei irgendwelchen Zirkuszügen mit Schiebelok.

Isolde Metzroth

am 23. Mai 2016 um 09:54 Uhr

Liebes Westfalendampf Team, die Fahrt nach Norderney war einfach klasse!! Alles bestens organisiert von Euch. Und das Wetter hat auch mitgespielt. Wir fahren seit ein paar Jahren meist einmal jährlich mit Euch. Es macht immer wieder großen Spaß. Sowohl die Reiseziele, wie auch Eure Organisation kommen bestens an. Und die Nostalgie Fahrt mit alten Loks und historischen Wagen sowieso! Aber einen Tipp oder eine Anregung möchte ich doch noch vorbringen. Es wäre sehr schön, wenn Ihr trotz Smartphones , GPS usw. eine Skizze der Fahrstrecke vorab zum Ausdruck bereitstellen würdet oder im Zug auslegen könntet, wie z.B. die Modalitäten des Fährentransfers nach Norderney bei unserer Fahrt letzten Samstag. Also vielen Dank nochmal und weiter so. LG Isolde Metzroth

Johann-Christian Leye

am 22. Mai 2016 um 20:08 Uhr

Liebes Westfalendampf-Team, wir hatten ein ganzes Familien-Abteil und wir alle waren begeistert. Die Organisation war, wie gewohnt, top, von den Durchsagen während der Fahrt über die Extra-Fähre bis zu den Insel-Bussen passte alles ineinander. Nur eines müsst ihr noch verraten: Wie habt ihr Petrus überrdet, zwischen den ganzen Regentagen genau gestern die Sonne scheinen zu lassen? Hoffentlich ist das nächste Mal auch Herr Wermers wieder dabei, dem ich hier gute Besserung wünsche. Auf die nächste Volldampf-Fahrt!

koßmeier

am 22. Mai 2016 um 18:24 Uhr

Hallo,liebes Dampflokteam.Am 21.5.war unsere erste Fahrt mit der Lok,es war sehr schön.Wie schon mein Sohn Holger ihnen bestätigt hat,war alles super organisiert.Das war unsere erste ,aber sicher nicht die letzte Fahrt mit ihnen. Vielen Dank

Eckhard Schneider

am 22. Mai 2016 um 14:12 Uhr

Hallo liebes Dampflok-Team, seit 2 1/2 Jahren fahren wir nun schon zum 7. ten mal auf eine Nostalgie-Reise mit Euch. Es ist jedesmal ein tolles Erlebnis. Die super Organisation, das nette Begleitteam. Die Lokführer, Ihr seit alle SPITZE!!! Weiter so. Egal ob vor 14 Tagen nach Hamburg oder gestern nach Norderney. Auch der Wettergott hatte gestern seine Hände zu unseren Gunsten im Spiel. Dem Herrn Wermers wünschen wir eine baldige gute Genesung. Mit lieben Grüßen Ecki und Beate Schneider

Dirk Meißner

am 22. Mai 2016 um 12:50 Uhr

Hallo liebes Westfalendampf-Team.Ich muß Euch ein großes Lob aussprechen es war eine sehr schöne Fahrt nach Norderney.Es war alles top organiesiert und das Team war sehr nett und freundlich.Es war unsere zweite Fahrt und sicherlich nicht die letzte.Schade das Herr Wermers aus gesundheitlichen Gründen nicht da war und wir ihm auf diesen Weg eine gute Besserung wünschen.Macht weiter so.

Holger Rövemeier

am 22. Mai 2016 um 12:26 Uhr

Hallo liebes Dampflok Team. Die Fahrt am 21.05.2016 nach Norderney war top organisiert. Mein Vater und ich hatten einen sehr schönen Tag mit euch erleben dürfen. In Norddeich Mole wartete bereits die Sonderfähre nach Norderney. Zusätzlich passte das Wetter. Für mich war das mit Sicherheit nicht die letzte Fahrt. Macht weiter so.

Thomas Bunnenberg

am 18. Mai 2016 um 10:41 Uhr

Moin, eine super Fahrt am 14.05.2016 nach Goslar. Ganz großes DANKESCHÖN an die Lokführer und dessen Mannschaft. Thomas Bunnenberg

Dirk Rittersen, UEF Stuttgart

am 16. Mai 2016 um 13:01 Uhr

Hallo, liebes Westfalendampf-Team, hallo Thomas! Danke für die tolle Organisation der Tour nach Hamburg, bei der ich als Fahrgast dabei war. Meine ca. 9 - Stündige Anreise mit meinem Oldtimer- Gespann (Ford-Escort-Cabrio 73 PS mit angehängtem KNAUS-Wohnwagen, 950 Kg Gesamtgewicht, jetzt 34 Jahre alt) hat sich mehr als gelohnt. Habe die Fahrt mit einem schönem, 1-wöchigem Aufenthalt auf dem direkt an der Ruhr gelegenem, gepflegtem Campingplatz Ruhrtalblick (bei Iserlohn) verbunden. Schade Thomas, das Du an der in allen Teilen gelungenen Fahrt nicht terilnehmen konntest! Ich wünsche Dir baldige Gemesung! Ich war noch nie in Amsterdam, das wird meine nächste Fahrt sein, bei der ich bei Euch nächstes Jahr dabei sein werde. Bis dahin - alles Gute und schöne Grüße aus Stuttgart - Dirk Rittersen

Elmar Wittenbrink

am 16. Mai 2016 um 11:45 Uhr

Hallo Westfalendampfer, die fahrt nach Goslar war mal wieder hervorragend. Ich hoffe nur das bis zum nächstenmal die Heizung wieder funktioniert, da es auf der Rückfahrt sehr kalt war, und meine Lebensgefährtin sich dabei erkältet hat. Trotzdem freuen wir uns auf die nächste fahrt. Elmar Wittenbrink

Heiner Bischof

am 15. Mai 2016 um 18:05 Uhr

Liebe Eisenbahner, Wir waren gestern auf der Fahrt nach Goslar mit dabei. E s war ein Erlebnis der besonderen Ar t. Wir möchten uns ganz herzlich für diesen schönen Ausflug bedanken. Jutta und Heiner Bischof

Wulf-Dieter Heinrich

am 10. Mai 2016 um 20:57 Uhr

Hallo Westfalendampfer, zur jüngsten Fahrt nach HH mit dem Dreischläger der UEF hatte ich zwei Freunde überreden können. Alle waren wir begeistert nd haben die ganze Reise genossen! Ob die wunderschöne Fahrt durch den Oberhafen, über Hbf, Dammtor und weiter nach Altona oder die sehr flotte Rückfahrt nach Bremen mit konstant 120 km/h - das ist mit anderen Loks nahezu unmöglich. Auf der Rückfahrt hielt der Zug über einen längeren Abschnitt sogar mit einem Sportflugzeug mit, fast wie anno 1927 der 'Lindbergh Special' in den USA! Alles professionell geplant und umgesetzt, mein herzlicher Dank hierfür gilt dem ganzen Team! Bitte weiter so, wir sind dabei! Wulf-Dieter Heinrich

In das Gästebuch eintragen

Name *

Ihr Eintrag *

Impressionen

© 2017 Arbeitsgemeinschaft Westfalendampf - Alle Angaben ohne Gewähr - 2.877.823 Besucher